Logo
Informationen und Links zu dem Thema Datenschutz-Dokumente

Datenschutz-Dokumente

Sie suchen Informationen darüber, welche Dokumente Sie benötigen, um in Ihrem Unternehmen konform mit den Datenschutz-Gesetzen zu sein? Sie ahnen, dass im Datenschutzrecht mehr Dokumente als nur die Verfahrensbeschreibung nach dem Bundesdatenschutzgesetz existieren? Es gibt Wege, auf denen Sie Ihre Ziele rechtskonform erreichen.

Was haben Dokumente mit Datenschutz zu tun?

Wer mit personenbezogenen Daten arbeitet, wird vom Gesetzgeber zur Gewährleistung von Transparenz und Kontrollmöglichkeiten verpflichtet. Daher haben die verantwortlichen Stellen Verfahren automatisierter Verarbeitungen vor ihrer Inbetriebnahme zu melden (§ 4e BDSG - Inhalt der Meldepflicht), soweit sie nicht ausnahmsweise befreit sind. Dazu sind eine Reihe von Dokumenten, wie z.B. das öffentliche Verfahrensverzeichnis oder eine Datenschutzkonzeption zu erarbeiten und auf Verlangen nachzuweisen.

Je nach Struktur und Organisation eines Unternehmens können weitere Dokumentationen zweckmäßig sein.

Wo erhalte ich Hilfe bei der Erstellung von Datenschutz-Dokumenten?

Die Erstellung, Komplettierung und Aktualisierung von Datenschutz-Dokumenten kostet viel Zeit und erfordert detailliertes Fachwissen. Hier kann eine kompetente Datenschutzberatung unterstützen. Im übrigen entfällt für die verantwortliche Stelle die Meldepflicht, wenn sie einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Haben Sie weitere Fragen? intersoft consulting services bietet Ihnen individuelle Lösungen zum Thema Datenschutz.